2019.03.03 - Kleiner Stadtball

€ 35.000 Landesförderung für Kloster St. Koloman

vlnr.: Andrea Völkl, Sr. Celiana, Sr. Magdalena, Landtagsabgeordneter Christian Gepp

 

Im Rahmen eines mehrjährigen Sanierungsprogramms werden im Kloster St. Koloman sämtliche Kastenfenster getauscht. Für diese in die hunderttausende gehende Maßnahme erfolgte seitens des Landes Niederösterreich eine Landesförderung in Höhe von € 35.000 für die erste Tranche der Fenstersanierung.

 

Aufgrund von Vorgaben des Denkmalamtes müssen die Jahrzehnte alten Kastenfenster erneuert und getauscht werden. Bei einem Lokalaugenschein überzeugten sich Landtagsabgeordneter Christian Gepp und VP-Stadtparteiobfrau Andrea Völkl über die erfolgreich erfolgte Sanierung und konnten im Gespräch mit Sr. Magdalena Eichinger aktuelles über die Arbeit im Kloster erfahren. 

 

Rückfragen an Sr. Magdalena Eichinger unter +43 2266 / 62 771

 

 

 

€ 8.370 Landesförderung für Erneuerung der Heizungsanlage

vlnr.: Andrea Völkl, UTC-Obmann Leopold Weber, Landtagsabgeordneter Christian Gepp

 

Mit der Erneuerung der Heizungsanlage in der Tennishalle des UTC Stockerau, wurde ein weiterer Schritt in der Modernisierung der Anlage des UTC Stockerau getan.

 

Nachdem in den vergangenen Jahren umfangreiche Modernisierungsschritte getätigt wurden – zuletzt wurden LED´s in der Tennishalle installiert – konnte somit eine weitere Attraktivierung der Anlage abgeschlossen werden.

 

Die Gesamtinvestitionskosten von € 41.870 wurden vom Land Niederösterreich mit einer Summe von € 8.370 gefördert. Dazu Landtagsabgeordneter Christian Gepp:“Die Basis für eine erfolgreiche Ausübung von Sport ist die Förderung der dafür notwendigen Sportstätten. In diesem konkreten Fall kommt die Förderung auch der Jugend zugute, denn der UTC unterhält momentan 4 Jugendmannschaften. Somit ist dies auch eine Investition in die Zukunft unseres Landes.“

 

Rückfragen bezüglich des Vereins: Hr. Obmann Leopold Weber unter +43 664 81 80 160 oder leopweber@gmail.com

Genaue Informationen über den UTC Stockerau erhalten sie unter www.utc-stockerau.at