Bundeskanzler Kurz in Stockerau

Spitzenkandidatin Andrea Völkl, Bundeskanzler Sebastian Kurz

Partner für den Neustart

Nach einem Arbeitstermin von Bürgermeisterkandidatin Andrea Völkl im Bundeskanzleramt Anfang März besuchte Bundeskanzler Sebastian Kurz am Donnerstag Stockerau. Nach einem Betriebsbesuch bei der Firma Frischeis nahm der Bundeskanzler gemeinsam mit VP-Spitzenkandidatin Andrea Völkl zur kommenden Gemeinderatswahl Stellung. „Andrea Völkl hat meine Unterstützung. Und ich werde gerne ein Partner für den Neustart in Stockerau sein“, meinte der Kanzler.

Andrea Völkl ist überzeugt, dass gute Kontakte zum Bund und zum Land Niederösterreich notwendig sind, um für Stockerau den Kurswechsel zu schaffen. „Die Unterstützung durch Bundeskanzler Sebastian Kurz ist eine gute Voraussetzung, dass uns gelingt, was notwendig ist: Stockerau verändern.“